Kontakt

NEHMEN SIE KONTAKT ZU UNS AUF

ISO 22301 BUSINESS CONTINUITY MANAGEMENT - SICHERHEIT IM FALL DER FÄLLE

Ausnahmezustände können sich jederzeit und überall ereignen. Rohstoffknappheit, plötzliche Marktschwankungen, Katastrophen, Datenverlust – jedes dieser Ereignisse kann Ihr Unternehmen in seiner Existenz bedrohen. Business Continuity Management (kurz: BCM) ist ein ganzheitlicher Managementansatz, der Ihr Unternehmen auf solche Ereignisse bestens vorbereitet. Die internationale Norm ISO 22301 liefert dabei den Rahmen für die Einführung und Zertifizierung . Das DQS- Audit stellt exakt die Aspekte in den Mittelpunkt, die für den Fortbestand Ihres Unternehmens im Fall der Fälle überlebenswichtig sind. Mit der Einführung von BCM sichern Sie die Fortführung der Unternehmenstätigkeit und stellen schnell den Normalzustand in Ihrem Unternehmen wieder her.

BCM - WEIT MEHR ALS RISIKOMANAGEMENT

Mit einem nach ISO 22301 zertifizierten BCM erzielt Ihr Unternehmen eine Reihe von Zusatznutzen: Sie erreichen mit der Einführung ein umfassendes Verständnis für Ihre Unternehmensorganisation und fördern damit die ständige Verbesserung aller Prozesse. Die hohe Ausfallsicherheit verschafft Ihrem Unternehmen auch Wettbewerbsvorteile, z.B. durch verbesserte Neukundenakquisition. Und der mit einem BCM-Zertifikat verbundene Nachweis für die Einhaltung von Gesetzen, Verordnungen und Auflagen (Compliance) ermöglicht Ihnen eine günstige Verhandlungs- position gegenüber Finanzdienstleistern und steigert nachhaltig das Vertrauen Interessierter Kreise in Ihr Unternehmen.

VERANKERN SIE BCM IN IHREM UNTERNEHMEN

Mit einem nach ISO 22301 zertifizierten BCM erzielt Ihr Unternehmen eine Reihe von Zusatznutzen: Sie erreichen mit der Einführung ein umfassendes Verständnis für Ihre Unternehmensorganisation und fördern damit die ständige Verbesserung aller Prozesse. Die hohe Ausfallsicherheit verschafft Ihrem Unternehmen auch Wettbewerbsvorteile, z.B. durch verbesserte Neukundenakquisition. Und der mit einem BCM-Zertifikat verbundene Nachweis für die Einhaltung von Gesetzen, Verordnungen und Auflagen (Compliance) ermöglicht Ihnen eine günstige Verhandlungs- position gegenüber Finanzdienstleistern und steigert nachhaltig das Vertrauen Interessierter Kreise in Ihr Unternehmen.

SO FUNKTIONIERT´S

Wir begleiten Ihr Unternehmen von der Prüfung der Vollständigkeit Ihrer Dokumentation bis zur zertifizierbaren Reife Ihres BCM. Sie lernen dabei von unseren Auditoren, Verbesserungs- potenziale in Ihrem Unternehmen zu erkennen und erhalten eine Orientierung für Ihre Entscheidungsprozesse. Mit dem abschließenden Zertifizierungsaudit prüfen wir Ihr BCM auf Konformität mit ISO 22301. Als äußeres Zeichen Ihres Erfolgs erhalten Sie ein Zertifikat – und damit die beruhigende Gewissheit, dass Sie mit Ihrem BCM die Szenarien aus Ihren Business-Continuity-Plänen beherrschen.